+49 89 189 512 1 info@experts-for-kids.net

Dr. med. Adam Alfred

Dr. med. Adam Alfred

Kinderarzt, Kinder- und Jugendpsychiater. Homöopathie, Psychotherapie

Ausbildung/beruflicher Werdegang

  • 1973 Abitur am Königlich Bayerischen Theresiengymnasium in München
  • 1973-1979 Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilian-Universität in München
  • 1979 Approbation und Promotion
  • 1979-1985 Ausbildung zum Facharzt für Pädiatrie an der Kinderpoliklinik der LMU
  • 1981 bis 1990 berufsbegleitende Ausbildung zum Psychoanalytiker für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Weiterbildung in Homöopathie
  • 1985-1989 Ausbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie an der Heckscher Klinik in München, Leitung der Tagesklinik
  • 1989 bis heute Facharzt für Pädiatrie und Kinder- und Jugendpsychiatrie in freier Praxis

Besondere berufliche Erfahrungen

  • Chronische Erkrankungen des Kindesalters, insbesondere Krebserkrankungen 1979-1985
  • psychische und psychosomatische Erkrankungen des Kindesalters 1982 -1985
  • psychiatrische Krankheitsbilder des Kindes- und Jugendalters 1985 -1989
  • ADS und ADHS; Migrationsprobleme, Teilleistungsschwächen 1989 bis heute

 

Veröffentlichungen/Vorträge

  • zahlreiche Vorträge bei verschiedenen Fortbildungen für Ärzte, Psychologen, Ergotherapeuten, Heilpädagogen und Lehrer
    1989 bis heute
  • ADHS- Praxishandbuch, ISBN 97839813333, 2. Auflage 2010
  • MyADHS.com, ISBN 9783981333305 2011
  • ADHS- Spots, ein Lernprogramm für Erwachsene mit ADHS, ISBN9783981333398 2011
  • 2weisteins Welt: Software, die vom ADHS- Zentrum mitentwickelt wurde und die Grundschulkindern die Möglichkeit gibt, auf spielerische Weise den Schulstoff in Mathematik zu lernen 2008

Preise/Auszeichnungen (u. a.)

  • Tommi Deutscher Kindersoftwarepreis 2008
  • Kinderspiel des Jahres 2008, gamingxp.com 2008
  • Der Pädagogische Interaktiv-Preis Pädi 08 Gütesiegel 2008
  • Comenius EduMedia Siegel 2009 für exemplarische Bildungsmedien
    2009
  • LARA- Der deutsche Games Award in Kategorie Education 2009

 

Forschungserfahrung

  • Veröffentlichungen zum Thema Knochenmarktransplantation im Kindesalter 1981
  • Teilnahme an diversen Medikamentenstudien im ADHS- Bereich 1989 bis heute
  • Teilnahme an Medikamentenstudien beim fragilen X 2011-2012

Lehrerfahrung

  • Lehrtätigkeit im Rahmen der Assistenzarzttätigkeit an der Kinderpoliklinik der LMU
    1979-1985
  • Weiterbildung von Assistenzärzten im Rahmen der Tätigkeit als Leiter der Tagesklinik der Heckscher Klinik
    1985-1989
  • Weiterbildung von Assistenzärzten zum Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie (Anerkennung durch die Landesärztekammer Bayern für die Dauer von 2 Jahren) 2000 bis heute
  • Zahlreiche Weiterbildungsangebote für medizinische Assistenzberufe
    1989 bis heute

Mitgliedschaft in Berufsverbänden/Fachgesellschaften

  • Berufsverband der Kinder- und Jugendpsychiater seit 1989
  • Münchner Arbeitsgemeinschaft für Psychotherapie und Psychoanalyse
    seit 1981
  • ADHS- Netz München/Oberbayern seit 2001
    Interessen/Tätigkeitsschwerpunkte
  • Aufbau des AD/HS-Kompetenznetzwerks München/Oberbayern: www.adhs-netz.com
    1989 bis heute
  • Aufbau eines Curriculums zum AD/HS-Therapeuten. www.adhs-muenchen.net
    2010
  • Aufbau des ADHS- Zentrums München: Aufklärungsarbeit, Planung und Durchführung von Fortbildungsangeboten für alle am Thema AD/HS Interessierten, Veröffentlichungen zu diversen Aspekten von AD/HS; www.adhs-meunchen.net
    2011
  • Entwicklung neuer Therapieansätze zur Behandlung von AD/HS (Software zur Verbesserung der Selbststeuerung und Konzentration, Omegafettsäuren, Neurofeedback, Elterncoaching) 2004 bis heute
  • Aufbau eines kinder- und jugendpsychiatrischen Zentrums in Riadh/Saudiarabien gegenwärtig

 

Private Lebenssituation

  • geboren 1952 in Breslau/Schlesien
  • verheiratet
  • fünf Kinder, Alter 13 bis 25 Jahre
  • unabhängig in Bezug auf berufliche Entscheidungen

 

adam_praxis_w